Konzept

Rockgrim e. V. ist eine Idee musikbegeisterter Menschen. Wir möchten insbesondere junge Talente im Bereich der Rockmusik als Teil einer sinnvollen Freizeitgestaltung fördern. Dabei ist es uns wichtig, mit anderen Vereinen und Organisationen partnerschaftlich zusammen zu arbeiten. 

Aber wir wollen nicht nur aktive Musiker ansprechen. Auch Rockfans, die einfach Spaß am Hören haben, sind herzlich willkommen. 

Da sich der Verein noch in der Anfangsphase befindet, sind die finanziellen und personellen Ressourcen noch sehr „überschaubar“. Trotzdem haben wir Ziele und Vorstellungen, die wir in naher Zukunft verwirklichen wollen. 

Ein monatlicher Stammtisch, der jeweils am 1. Freitag des Monats stattfindet, ist die Plattform für einen regen Ideenaustausch zwischen Interessierten, Musikern, solchen, die es werden wollen und Vereinsmitgliedern. Hier besteht die Möglichkeit, uns und unseren Verein kennen zu lernen und mit uns zu diskutieren, Anregungen zu geben und einfach selbst mitzumachen. Unser Stammtisch steht allen offen, die sich für Rockmusik und für Rockgrim e. V. interessieren. 

Aber das ist noch nicht alles! 

Rockgrim e. V. wird eigene Veranstaltungen durchführen. Fest geplant sind unsere Live-Musik Partys, die auch in 2013 in der TSG Turnhall´ und im Bürgerhaus in Jockgrim stattfinden werden. Mehrere Bands „Live on Stage“ und ein rockiges Rahmenprogramm werden diese Abende zu einem Erlebnis machen, dass man nicht verpassen sollte. 

Weitere Ideen sind z.B. „RockGrill“ (ein gemeinsames Grillen mit Rockmusik), ein Open Air am Jockgrimer Baggersee und  eine RockDisco. 

Rockgrim e. V. hat sich zum Ziel gesetzt, jungen Nachwuchsbands Auftrittsmöglichkeiten zu schaffen. Der Verein möchte zu diesem Zweck kleinere Konzerte und Veranstaltungen organisieren, bei denen diese Bands dann ihr Können zeigen werden. 

Derzeit proben und spielen mehr als ein Dutzend Bands (siehe "Die Bands") bei Rockgrim e. V.: „Generations of Rock“, die Band der Gründungsmitglieder. Ebenso die Band „Para Black“, die den Metal-Bereich der Rockmusik abdeckt. Seit neuestem sind die Bands "Major&Minor", "Illustrated Pain", "Exility", "Bell Raid", "SINO", "Kult Rock Band", "Blondski Beat", "Free Speech" und "Joe Sixpack" mit dabei.

In der Zukunft möchten wir auch dabei helfen, dass sich junge, talentierte Musiker zu Bands zusammenschließen und auftreten. Unser Ziel ist es, quasi als Musikerbörse zu fungieren. Bei uns können sich Musiker treffen, austauschen und ergänzen. Wir werden die Interessenten bei ihrem Projekt unterstützen und beraten. Auftritte sollen in kleinem und auch größerem Rahmen bei den vom Verein organisierten Konzerten möglich sein. Schön wäre es, wenn auch mal eine Nachwuchsband des Vereins am „Rockbuster“-Kontest der Landesjugendförderung teilnehmen würde!  

Wir planen, unseren ganz jungen Musikbegeisterten im Rahmen des Ferienprogramms erste Kontakte zu Rockinstrumenten zu ermöglichen. Ob sich das schon in diesen Sommerferien umsetzen lässt ist aber noch offen. Wir arbeiten daran und werden mögliche Termine rechtzeitig vorher bekannt geben. 

Für Interessierte, die schon immer mal Musik mit einer E-Gitarre oder einem anderen Instrument machen wollten, bisher aber nie die Gelegenheit dazu hatten, möchten wir die Möglichkeit zum „schnuppern“ geben. Nach vorheriger Anmeldung kann der Wunsch dann bei einer Probe der Vereinsbands in Erfüllung gehen. 

Nicht zuletzt wollen wir auch Fahrten zu Konzerten für Jugendliche anbieten. Alkohol- und nikotinfrei im Bus zum Konzert und wieder zurück! Hierzu brauchen wir aber die Unterstützung von Busunternehmern und Ticket-Centern. 

Rockgrim e. V. wird regelmäßig im Amtsblatt der Verbandsgemeinde und anderen Printmedien über seine Aktivitäten berichten. Hier werden auch die Veranstaltungen des Vereins (z.B. Stammtische, Konzerte, Fahrten zu Events) rechtzeitig bekannt gegeben.

Termine

Keine Termine

Stammtisch

Keine Termine

Rockgrim-Bands live

Rolling Dices - Halloween in Spöck:
Dienstag, 31. Oktober 2017
Musikkneipe "Ader" in Spöck